MACARONS CHOCOLAT NOIR

Kleine Kuchen

Hergestellt mit: Caraïbe 66%

Anzahl der Schritte : 2

Für 40 Makronen
Zubereitung 1h Zubereitung und 12 Minuten Backzeit pro Makronenblech + Zeit für die Auskristallisierung der Ganache (einige Stunde)

Les étapes de la recette

Makronenschalen

  • 150 g Mandelpulver
  • 150 g Puderzucker
  • 50 g Eiweiß
  • 50 gEiweiß
  • 150 gGrießzucker
  • 50 gWasser
  • Farbpulver (Entsprechende Menge)
  1. Den Puderzucker sieben. Das Mandelpulver mit dem gesiebten Puderzucker vermischen. Beiseite stellen. 150 g Grießzucker in 50 g Wasser auf 110°C erhitzen. Schlagen Sie 50 g Eiweiß auf und gießen Sie den Zuckersirup mit 110°C auf den Eischnee, mit dem Aufschlag fortsetzen, bis die Mischung lauwarm (ungefähr 45 °C) ist. Dieser Mischung die 50 g nicht aufgeschlagenes Eiweiß beifügen, sowie den Farbstoff.
  2. Die Mischung Puderzucker/Mandelgrieß einarbeiten. Mit einem Dressierbeutel mit einer Tülle (glatte Tülle mit 8/10 mm Durchmesser) die Schalen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech dressieren (ungefähr 3 cm Durchmesser). Bei 140°C (Thermostat 5) ungefähr 12 Minuten lang backen.

Ganache

  1. Die Sahne aufkochen lassen. Die Schokolade aufschmelzen lassen. Die Sahne nach und nach auf die aufgeschmolzene Schokolade gießen. Einige Stunden lang auskristallisieren lassen. Wenn die Ganache angezogen hat, die flache Seite einer Makrone füllen und die andere Makrone aufkleben.

Aufbau und fertigstellung

Die Makronen kann man ungefähr 3 Wochen lang sehr gut im Froster aufbewahren. 1 Stunde vor dem Verspeisen herausnehmen.

Benötigen Sie Hilfe?

Häufig gestellte Fragen

Eine Frage zu Ihrer Bestellung, die den Betrieb der Website oder eine technische Frage für Ihre Rezepte?

Siehe unsere Antworten

Senden Sie uns eine Frage per E-Mail

Senden Sie eine Nachricht
Weniger anzeigen
Fermer