Schoko-Häppchen Limeira - Amapa

Riegel & Schoko-Häppchen

Hergestellt mit: Cuvée Limeira 50%

Anzahl der Schritte : 5

Ein Original-Rezept von Nicolas Riveau – Rezept ergibt 48 Stück

Les étapes de la recette

SCHAUMIGE GANACHE-CREME LIMEIRA 50 %

  • 330gUltrahocherhitzte Sahne 35 %
  • 35gInvertzucker
  • 35gGlukose DE38/40
  • 425gCuvée Limeira 50%
  • 825gUltrahocherhitzte Sahne 35 %
  1. Die kleinere Menge Sahne, die Glukose und den Invertzucker erhitzen. Nach und nach die warme Mischung auf die teilweise geschmolzene Schokolade geben und sorgfältig emulgieren. So schnell wie möglich alles mischen, um eine glatte Creme zu erhalten. Die zweite Menge kalte Sahne hinzufügen. Erneut vermischen. Kalt stellen und idealerweise 12 Stunden kristallisieren lassen.
  2. Aufschlagen, um eine ausreichend feste Textur zu erhalten, um mit Spritzbeutel oder Spatel arbeiten zu können.

KAFFEE-CREME

  • 715gUltrahocherhitzte Sahne 35 %
  • 70gArabica-Kaffee (ganze Bohne)
  • 3gArabica-Kaffee (Instant-Kaffee)
  • 170gEigelb
  • 107gStreuzucker
  • 6gGelatinepulver 220 Bloom
  • 30gHydratwasser
  1. Die Sahne erhitzen und den Kaffee 20 Minuten lang ziehen lassen. Das Eigelb mit dem Zucker mischen. Durch ein feines trichterförmiges Sieb streichen und das Gewicht der Sahne korrigieren. Den Instant-Kaffee hinzufügen.
  2. Auf die Eigelb-Zucker-Mischung gießen. Bei 82–84°C garen und die eingeweichte Gelatine hinzufügen.

BRETONISCHER MÜRBETEIG MIT BUCHWEIZENMEHL

  • 160gEigelb
  • 320gStreuzucker
  • 320gWeiche Butter
  • 450gBuchweizenmehl
  • 15gBackpulver
  • 4gSalz
  1. Eigelb mit dem Streuzucker schaumig schlagen. Das Buchweizenmehl mit dem Backpulver und dem Salz fein sieben. Wenn das Eigelb aufgeschlagen ist, die weiche Butter und anschließend das gesiebte Mehl mit Backpulver und Salz hinzufügen. Zwischen 2 Schokoladenfolien verteilen.
  2. Ruhen lassen. Bei 150–160 °C bei offenem Zug backen.

KNUSPERGLASUR LIMEIRA ÉCLAT D‘OR

  1. Die Kuvertüre und das Öl bei 35 °C zum Schmelzen bringen, Éclat d'Or hinzufügen. Bei 35 °C glasieren und im Kühlschrank kristallisieren lassen.

ÜBERGUSS ZUM SPRÜHEN AUS ABSOLU CRISTAL UND KAFFEE

  1. Die Kaffeebohnen mahlen. Den Überguss Absolu Cristal mit Wasser und dem gemahlenen Kaffee aufkochen und die noch flüssige Mischung bei 80 °C aufsprühen.

Aufbau und fertigstellung

Anrichten: Die schaumige Ganache-Creme und die Creme herstellen. Den bretonischen Mürbeteig mit Buchweizenmehl zubereiten und 7 mm dick ausrollen. Kalt stellen. Den bretonischen Mürbeteig ca. 25 Minuten bei 150 °C backen. Sofort nach dem Herausnehmen aus dem Ofen Scheiben mit einem Durchmesser von 6 cm ausstechen. An einen vor Feuchtigkeit geschützten Ort stellen. Mithilfe eines Spritzbeutels mit 18-mm-Lochtülle Kaffee-Creme-Tupfer (10 g) dressieren. Einige Minuten in den Gefrierschrank stellen. Mithilfe eines Spritzbeutels und einem 30-mm-Ausstecher einen Tropfen aufgeschlagene, schaumige Ganache-Creme (ca. 30 g) dressieren, und den Kaffee-Creme-Tupfer damit umhüllen. Einfrieren..

Abschluss: Den Mürbegebäcktaler mit der Limeira-Knusperglasur überziehen. Beiseitestellen. Mit einer Sprühpistole einen Hauch Absolu Cristal auf den Taler aufbringen. Vorkristallisierte Limeira-Schokolade zwischen zwei Schokoladenfolien glattstreichen und durchbrochene Scheiben mit einem Durchmesser von 6 cm ausschneiden. Bei 16 °C kristallisieren lassen. Das Dekor auf den Tropfen aufbringen.

Benötigen Sie Hilfe?

Häufig gestellte Fragen

Eine Frage zu Ihrer Bestellung, die den Betrieb der Website oder eine technische Frage für Ihre Rezepte?

Siehe unsere Antworten

Senden Sie uns eine Frage per E-Mail

Senden Sie eine Nachricht
Weniger anzeigen
Fermer