Live Long

BEREITSTELLUNG VON SAUBEREM TRINKWASSER IN PERU

Seit 2013 arbeitet unser Einkäufer Benjamin Figarède mit der Cooperativa Norandino, unserem peruanischen Partner, zusammen. 2016 half Benjamin bei der Einführung eines Crowdfunding-Projekts von Valrhona USA und Norandino, das zum Ziel hatte, sauberes Trinkwasser für die Erzeugergemeinschaft von Los Ranchos bereitzustellen.

Während der Laufzeit des Trinkwasserprojekts gingen von jeder verkauften 3-kg-Verpackung Illanka 63 % 2 US-Dollar an die Initiative. Auch unsere Kunden beteiligten sich mit speziell entworfenen Produkten und Events am Projekt. Nach den Überschwemmungen in Peru Anfang 2017 haben wir unsere Fundraising-Aktivitäten noch weiter ausgebaut. Dank der großzügigen Spenden der Valrhona-Kunden konnten wir bis zum Ende der Kampagne im Juli 2017 mehr als 18.000 US-Dollar sammeln.

Nach Erhalt der Gelder arbeitete Norandino mit dem Distrikt Canchaque zusammen, um ein neues Wassersystem einzurichten. Heute haben alle 750 Einwohner von Los Ranchos Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Im Rahmen unserer langfristigen Partnerschaft mit der Cooperativa Norandino verpflichten wir uns, die Kakaoerzeuger zu fördern und sie beim Erhalt, beim Anbau und bei der Verarbeitung der feinsten aromatischen Kakaosorten zu unterstützen. Deshalb kofinanzieren wir die technische Beratung über einen Zeitraum von drei Jahren und arbeiten gemeinsam mit Norandino an der Entwicklung einer Gran Blanco-Sämlings-Baumschule.

 

Über 18.000 US-Dollar an Spendeneinnahmen durch das Valrhona Clean Water-Projekt

750 Einwohner von Los Ranchos haben jetzt Zugang zu sauberem Trinkwasser

130 Erzeuger aus dem Rio Bigote-Teil profitieren von technischer Betreuung

Benötigen Sie Hilfe?

Häufig gestellte Fragen

Eine Frage zu Ihrer Bestellung, die den Betrieb der Website oder eine technische Frage für Ihre Rezepte?

Siehe unsere Antworten

Senden Sie uns eine Frage per E-Mail

Senden Sie eine Nachricht
Weniger anzeigen
Fermer